• Preis
  • Aktion / Neuheit
  • Artikelgruppe
  • Kochmesser / Zubehör Typ
  • Ausführung
  • Griffe
  • Klingen
  • Maße
  • Auslauf
          ID:3359
    Chroma Haiku Itamae Gyuto Kochmesser 15 cm I-03
    Chroma Haiku Itamae Gyuto Kochmesser 15 cm I-03

    2880,00 € 1999,98 €

     

    inkl. 19 % MwSt portofrei in DE

    In den Warenkorb
  • Auslauf
          ID:3360
    Chroma Haiku Itamae Santokumesser 18 cm I-07
    Chroma Haiku Itamae Santokumesser 18 cm I-07

    3480,00 € 2399,98 €

     

    inkl. 19 % MwSt portofrei in DE

    In den Warenkorb

Chroma Haiku Itamae Damast Messer

Messer höchster Handwerkskunst, traumhaft schön und von unglaublicher Schärfe, so können die Haiku Itamae Damastmesser kurz beschrieben werden. Mit normalen Kochmessern kann man diese Manufaktur Japanmesser der Takumi Meisterklasse nicht vergleichen. Es sind Unikate, für deren Herstellung mehr als 100 manuelle Arbeitsschritte notwendig sind. Alleine die nicht rostfreien Klingen benötigen etwa 50 Arbeitsschritte und werden per Hand geschmiedet. Sie haben einen Kern aus besonders hartem, blauen Karbonstahl und zum Schutz des Kerns 32 weichere Außenlagen aus hochwertigem Suminagashi Damaststahl. Der Suminagashi Stahl besteht aus zwei unterschiedlichen Stahlsorten, die mehrfach gefaltet und verschweißt werden. Die Ausrichtung von horizontalen und vertikalen Lagen bildet eine typische Suminagashi (Sumi - Tinte, nagashi - fließen) Maserung, die bei jeder Klinge einzigartig ist. Natürlich ist auch der Griff der Klinge würdig. Er ist oktogonal geformt und besteht aus sehr hochwertigem Ebenholz. Die Zwinge (Übergang vom Griff zur Klinge) besteht aus besonders ausgesuchter und polierter Büffelhornspitze. Und der Schliff sowie die Politur der Klingen, die natürlich meisterhaft in Handarbeit erfolgen, veredeln diese Klingen und machen sie in Verbindung mit dem finalen Handabzug geradezu atemberaubend scharf.

Handgefertigte Messer aus Sakai City

Sakai City ist einer der traditionsreichsten Orte für handwerkliche Messerproduktion in Japan. Schon vor Jahrhunderten wurden in diesem Ort Schwerter und Schneidwerkzeuge auch für den japanische Hof gefertigt. Und hier werden auch die Haiku Itamae Messer von Könnern ihres Fachs wie z.B. dem Schmied Ebuchi Kouhei san und dem Messerschleifer Fujii Keiichi san gefertigt.

Japanmesser für erfahrene Nutzer

Die Haiku Itamae Damastmesser von Chroma sind sehr hochwertig, empfindlich und nicht rostfrei. Sie erfordern viel mehr Pflege und Aufmerksamkeit als normale Kochmesser und verzeihen keine Fehler. Man muss mit ihnen "japanisch schneiden", das heißt mit ziehendem Schnitt und ohne großen Druck. Wir empfehlen diese Messer daher nur erfahrenen Nutzern, die entsprechende Vorkenntnisse haben.

Nach oben
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie für Ihre nächste Bestellung 5 Euro von uns!!